Stadtratssitzung, am 03.Februar 2014

Am Montag, den 03. Februar, findet erneut die Stadtratssitzung im PFL statt. Erneut rufen Antifaschist_innen zu Protesten gegen den im Rat sitzenden NPDler Ulrich Eigenfeld auf. Im Laufe der letzen Stadtratssitzung im Dezember besuchten vier Neonazis aus den Oldenburger Strukturen die Ratssitzung, wurden aber nach antifaschistischer Intervention schnell des Saales verwiesen. Es ist nun nicht auszuschließen, dass sie es sich diesemal wieder nicht nehmen lassen, wieder herumzunerven.

Also, 03.Februar, 18Uhr, PFL. Kein Fußbreit den Faschist_innen!